Luisa Stömer & Eva Wünsch – EBBE UND BLUT

ebbe und blut.jpg

Alles über die Gezeiten des weiblichen Zyklus

Zwei junge Frauen haben dieses Buch als Abschlussarbeit ihres Design-Studiums geschrieben.

Die grafische Gestaltung in Form von Collagen ist äußerst ungewöhnlich und originell, die Texte – bei aller inhaltlichen Seriosität – pointiert und oft sehr witzig

Die Autorinnen waren erstaunt, wie wenig junge Menschen (und ich füge hinzu: auch ältere) über den weiblichen Zyklus und die faszinierenden Abläufe im weiblichen Körper wissen. In 16 Kapiteln (inklusive Glossar und Quellenverzeichnis) schreiben sie engagiert gegen dieses Unwissen an.

Das Buch verschafft einen umfangreichen Überblick (von A wie Abstrich bis Z wie Zyklus), räumt mit Tabus (blutigen Unterhosen) und Mythen (Jungfernhäutchen) auf; es ist in Plädoyer für unseren wunderbaren weiblichen Körper.

Legere Sprache und gelungene Wortspiele sind ein Grund mehr, diese Lektüre besonders Mädchen und jungen Frauen ans Herz zu legen!

Frauenlebenanda dinhopl