EM für Garten, Balkon und Terrasse

foto: multikraft

foto: multikraft

Die Pflanzensaison beginnt!

Und allen HegerInnen von Balkons, Terrassen und Gärten geht das grüne Herz auf und alle zehn Finger freuen sich darauf, wieder Erde, Samen, Blätter und mehr zu spüren.

Am 21. März kommt EM-Berater Sebastian Wachter in die Kräuterdrogerie und beantwortet alle Fragen zum Thema EM und Pflanzen!

Hier können Sie sich anmelden.

Einpflanzen_Kraeuter_Hochbeet_c_Multikraft KLEIN.jpg

Pflanzenstärkung für alle Pflanzenarten

Um das natürliche Abwehrsystem der Pflanzen zu steigern, werden sie regelmäßig besprüht. Diese Produktmischung beinhaltet alles, was die Pflanze als Hilfe braucht.

DOSIERUNG:

40,00 ml EM Aktiv

10,00 ml Terrafert Blatt

10,00 ml MK 5

1,00 L Wasser

ANWENDUNG

Die Pflanze mittels Sprühflasche satt bis zum Tropfen einsprühen. In der Blüte empfiehlt es sich, die Dosierung auf ein Drittel zu verringern.

ZEITPUNKT UND HÄUFIGKEIT

Pflanzen einmal in der Woche frühmorgens und abends besprühen, damit die Feuchtigkeit besser eindringen kann.

TIPP

Zur zusätzlichen Pflanzenstärkung mit dem organischen Langzeitdünger "Bodengold" düngen.

Beete vorbereiten

Bevor die ersten Samen gesät und Pflänzchen gesetzt werden können, sollte der Boden (auch im Frühbeet und Glashaus) gut vorbereitet werden: Denn nur ein gesunder Boden wird uns eine gute Ernte bescheren! Nachdem der Boden schon erwärmt und abgetrocknet ist, kann das über den Winter hergestellte Bokashi (EM-Kompost) oder das gekaufte Bio Bokashi Terra oberflächlich auf die Beete ausgebracht und anschließend leicht in den Boden eingearbeitet werden; nun mit einer verdünnten EM Aktiv Lösung (1:100) nochmals anfeuchten und mind. 10–14 Tage „nachreifen“ lassen, damit sich der pH-Wert neutralisiert und den Samen bzw. Pflänzchen ein optimaler Start und gutes Gedeihen garantiert werden. Vorbehandlung von Samen Die getrockneten Samen vor der

Vorbehandlung von Samen

Die getrockneten Samen vor der Aussaat im Frühjahr in EM Keramikpulver wälzen und einige Stunden bis Tage (je länger, desto besser) darin ruhen lassen. Das EM Keramikpulver wird im Garten gerne als Bodenaktivator für die dort lebenden Mikroorganismen eingesetzt. Es schützt und stärkt Samen von Grund auf. Bei der Aussaat die Samen mit einer EM-Lösung (50 ml EM Aktiv und 10 ml Terrafert Boden auf 10 L Wasser) fein begießen oder besprühen. Dieser Vorgang und die vorherige Beizung wirken wachstumsfördernd und initiieren eine raschere Auskeimung und bessere Anwurzelung im Boden.

Frühjahrsbehandlung für Teiche

Sobald die Außentemperaturen 4 °C überschreiten, können Sie daran denken, Ihrem Gartenteich eine Frühjahrsbehandlung zukommen zu lassen. Um einen starken Algenbewuchs und eine Wassertrübung zu verhindern, beginnen Sie gleich im zeitigen Frühling mit der Versorgung durch EM.