Allgäuer Heilkräuterkerzen

AH REIHE.jpg

Allgäuer Heilkräuterkerzen sind wunderschöne Geschenke an sich selbst und an andere.

Die Wirkungsweise ist ähnlich einer feinen Räucherung: Transformiert durch das Feuer wird die Information und Schwingung der Auszüge, ätherischen Öle, Essenzen und Tinkturen freigesetzt und unterstützt geistige Intentionen und mentale Absichten.

Allgäuer Heilkräuterkerzen sind keine Duftkerzen im klassischen Sinn. Sie enthalten zwar ätherische Öle, die den Kerzen ein interessantes Aroma verleihen, der feine Duft intensiviert sich aber beim Verbrennen nicht. Sie brennen bis zu 40 Stunden und sind tropffrei, solange sie keiner Zugluft ausgesetzt sind.

Die Kerzen werden in einer kleinen Manufaktur von Hand hergestellt, bestehen aus 100% pflanzlichem Stearin und einer auf das jeweilige Lebensthema abgestimmten Mischung aus Pflanzen – oder Harzauszügen, Heilkräuteressenzen, ätherischen Ölen und Tinkturen. Die verwendeten Pflanzen stammen überwiegend aus eigenem Anbau oder Wildsammlung, die ätherischen Öle sind biologisch, Tinkturen und Essenzen werden selbst hergestellt.

In der Kräuterdrogerie bekommen Sie schöne kleine Begleithefte, in denen die wichtigsten Bestandteile und die Wirkungsweise der einzelnen Kerzen beschrieben werden.

THEMEN: LEBENSENERGIE - DANKE - LICHTENGEL - HARMONIE&LIEBE - VERTRAUEN - INNERER REICHTUM …

fotos: allgäuer manufaktur

Saisonales, Ritualeanda dinhopl