Tipps für schöne Haut & gegen Neurodermitis

Diese Tipps stammen von einer Kräuterdrogistin, die unter starker Neurodermitis litt, als sie bei uns zu arbeiten begann. Mit Ernährungsumstellung und Produkten aus der Kräuterdrogerie geht es ihr nun gut.

Ihre Strategie hilft nicht nur bei Neurodermitis, sondern auch bei anderen Hautproblemen. Wichtig dabei: Geduld und Konsequenz!

Basis: gute Ernährung

  • Auf basische Ernährung achten – viel Gemüse, kein Zucker, kein Alkohol

  • Histamin weglassen – z. B. Alkohol, Kaffee, vergorene Lebensmittel ...

  • Bei vielen hilfreich: auf Milchprodukte verzichten

  • Gut verdauliche Vollwertkost essen

  • Vitamin A zuführen – z. B. Karottensaft und Smoothies mit Grünkohl

  • Leinöl und Aloe-Vera Saft – spenden Feuchtigkeit von innen

  • Kieselsäure zuführen – z. B. Zinnkrauttee oder Silicea-Balsam

Magen & Darm unterstützen

Eine gesunde Darmflora und eine funktionierende Verdauung sind die Basis für eine schöne Haut.

  • DER SAUBERMACHER von Dr. Neuburger: reinigt und entschlackt

  • DARMFLORA PLUS, Darmbakterien von Dr. Wolz: bauen das Mikrobiom auf

  • TRINKMOOR von Sonnenmoor: verfügt über viele wichtige Mineralien und Spurenelemente,

    Huminsäuren binden Toxine im Darm und helfen, sie auszuscheiden

  • GERSTENGRASPULVER: enthält eine Vielzahl an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen, wirkt basisch

  • BASENPULVER

  • IGELSTACHELBART (Vitalpilz Hericium)

Leber unterstützen

  • Bitterstoffe einnehmen: STOFFWECHSLER, SAUBERMACHER (Dr. Neuburger), BITTERSEGEN

  • TEEMISCHUNGEN: „Bitter für Leib und Seele“ oder „Pitta-Entschlackungstee“

  • LEBERGEWÜRZ

Haut äußerlich

  • Regelmäßig HAMAMELISWASSER sprühen

  • Eincremen mit der Serie MITTAGSBLUME von Dr. Hauschka

  • Nur Hautpflege ohne Duftstoffe verwenden

  • PFLEGEÖLE: Wildrose, Arganöl, Nachtkerzenöl,

    im Sommer: Aloe Vera Gel

  • Baden in “MEINE BASE” oder Mikroorganismen

  • Bei Juckreiz: Silber, ROSENWASSER, Mikroorganismen, CISTROSENCREME,

    kalt duschen

Auch ans Nervensystem denken! (Neurodermitis: Neuron=Nerv)

  • Melisse, Grüner Hafer, Aqua Jovis als SPAGYRISCHE ESSENZEN

  • DER NEUMACHER von Dr. Neuburger

  • MAGNESIUM

  • VITAMIN B-KOMPLEX

Viel Bewegung an der frischen Luft, Entspannungsübungen (z. B. Yoga, Meditation) …

Die angegebenen Produkte und Empfehlungen sind zur Unterstützung des Wohlbefindens gedacht. Sie ersetzen keine medizinische Behandlung.

Fotocredit: Chris Jarvis/Unsplash

Haut & Haaranda dinhopl